Digitale Infrastruktur

Digitale Infrastruktur

Management von ÖPNV und Busverkehr

Digitale Infrastruktur


Der Öffentliche Personennahverkehr birgt viele Herausforderungen. Flotten müssen umweltfreundlich aufgestellt, Verkehre wirtschaftlich durchgeführt und neue, nutzerfreundliche Mobilitätslösungen angeboten werden. Wir helfen Ihnen als führender ÖPNV-Anbieter mit unserem Know-how und passgenauen Dienstleistungen, die Aufgaben kompetent und erfolgreich zu lösen. 


Seit mehr als zehn Jahren unterstützen wir unsere Kunden dabei, Busverkehr und Mobilität optimal für die Anforderungen und Herausforderungen im öffentlichen Personennahverkehr auszurüsten. Bei DB Regio Bus sind tausende unserer Mitarbeitenden auf den Straßen unterwegs und gewährleisten die Mobilität zahlreicher Menschen. Die gesammelte Erfahrung und das Wissen geben wir gerne weiter. Wir helfen bei der Auswahl und Implementierung digitaler Infrastruktur, beim Tarif- und Erlösmanagement sowie bei der Betriebs- und Verkehrsplanung eines Regelbetriebs. Wir stehen Ihnen auch gerne bei Fragen zu bereits bestehenden Projekten oder neuen Ideen zur Seite. 


Wir für Sie

Dienstleistungen für Ihren Busverkehr

Wir unterstützen Sie dabei, ÖPNV und Mobilität auf einen erfolgreichen Kurs zu bringen. Unser Angebot ist dabei so maßgeschneidert, wie Sie es brauchen. Wir unterstützen Sie bei einzelnen oder mehreren Aufgabenbereichen rund um das Management von Busverkehr und ÖPNV, von der Digitalisierung über die Betriebsplanung bis zum Erlösmanagement. Sprechen Sie uns an. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung für Ihre Herausforderung.

you-x-ventures-m2TU2gfqSeE-unsplash
Digitale Infrastruktur

Digitale Systeme bringen heute Ihre Fahrplandaten zum Fahrgast und in die Bordrechner. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und Implementierung dieser Systeme. 

  • RBL = Rechnergestütztes Betriebsleitsystem (inklusive LSA)
  • Echtzeitauskunft und Prognose (inkl. Anbindung DEFAS/HAFAS)
  • Ad-Hoc Disposition (inkl. Kommunikation mit dem Fahrer)
  • Anbindung Leitstelle
  • Mandantenfähiges System

Gemeinsam mit Ihnen prüfen wir, welche digitalen Lösungen zu den individuellen Anforderungen Ihrer Busflotte passen. 

Ende des Expander-Inhaltes
Tarifmanagement

Regelmäßig müssen Tarife neu kalkuliert und festgesetzt werden. Dabei gilt es, Einnahmen- und Ausgabenseite genau zu betrachten.  Gerne unterstützen wir Sie mit folgenden Leistungen: 
 

  • Tarifpflege und Berechnung
  • Installation stationärer Vorverkaufsgeräte
  • Auswertungen von Einnahmen und Fahrerabrechnungen
  • Einspielen von Ticketlayouts
  • Schülerkartenmanagement
Ende des Expander-Inhaltes
Betriebsplanung

Die Grundlagen für eine erfolgreiche Betriebsplanung stellen aussagekräftige Auswertungen und eine solide Datenbasis dar.  Wir bieten Ihnen an, Datenerhebungen zu analysieren und Verbesserungspotenziale aufzuzeigen: 
 

  • Pünktlichkeitsauswertungen und Beschwerdemanagement
  • Anbindung Fahrgastzählsysteme
  • Generieren und Auswerten von Verkaufsstatistiken
Ende des Expander-Inhaltes
Erlösmanagement

Die Einnahmen im ÖPNV setzen sich aus verschiedenen Quellen zusammen: Tarifeinkünfte, Leistungsentgelte für Verkehrsverträge, Fördermittel, Investitionszuschüsse, Zuschüsse für sozialpolitische Leistungen wie Schülerverkehre sowie Einnahmen aus eigenwirtschaftlichen Projekten. Wir helfen Ihnen gerne, den Überblick über Ihre Fahrgastzahlen und die Erlössituation zu behalten.  


  • Betrieb Kundenbüros
  • 45a Ausgleichszahlungen: Berechnung mittlere Reiseweite und Antragstellung
  • Abrechnung der Vergütung und Erlösweitergabe
  • SGB-Zählungen
Ende des Expander-Inhaltes

Referenzen

Infra Fürth

Im Rahmen des Projektes „Infra Fürth" stellt DB Regio Bus seit 2019 das gesamte rechnergestützte Betriebsleitsystem (RBL) für die Busse der Stadtwerke Fürth. Im Rahmen des RBL gewährleisten wir die Anbindung von über 70 Fahrzeugen über Bordrechner, die Arbeitsplatzeinrichtung für Anwender, beispielsweise in der Leitstelle, ein IT-Sicherheitskonzept und vieles mehr. Zudem stellen wir ein Tarifsystem bereit und rüsten die Betriebshöfe mit funktionierenden WLAN-Verbindungen aus. Auch das Projektmanagement verantworten wir dabei vollumfänglich. So sorgen wir für einen reibungslosen, sicheren und wirtschaftlichen Betrieb.

andrew-wong-rCm3hh0N4zk-unsplash

Gesellschaft zur Förderung des Nahverkehrs

Als aktives Mitglied der „Gesellschaft zur Förderung des Nahverkehrs" arbeiten und erforschen wir seit 2011 gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft die Optimierungsmöglichkeiten von Busflotten. Gewonnene Erkenntnisse konnten wir bereits erfolgreich im Rahmen von Geschäftsbesorgungsverträgen und Mandantschaften für unsere Partner und Kunden einsetzen, um das Besten aus deren Fahrzeugflotten herauszuholen.

freddie-marriage-vSchPA-YA_A-unsplash

Deuber Reisen GmbH

Um die Fahrzeugflotte der Deuber Reisen GmbH optimal an die Anforderungen des öffentlichen Personennahverkehrs von heute und morgen heranzuführen, verantworten wir bei dem mittelständischen Unternehmen im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsvertrages die Heranführung an ein rechnergestütztes Betriebsleitsystem. Von der Installation der Bordrechner bis hin zur Integration individueller Lösungen, wie beispielsweise E-Ticketing, verantworten wir alle Projektschritte vollumfänglich. So erhält unser Kunde alle relevanten Maßnahmen und Lösungen aus einer Hand und stellt einen optimalen Einsatz seiner Fahrzeugflotte sicher.

colton-kresser-jObXodCnqII-unsplash

Über 230 Kunden vertrauen im Rahmen von Geschäftsbesorgungsverträgen und Mandantschaften bereits auf unsere Leistungen.

Ihr Ansprechpartner für Geschäftsbesorgungsverträge und Mandantschaften

Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen rund um die Optimierung und Verbesserung Ihrer Fahrzeugflotte zur Seite.

Johannes Rautenberg

E-Mail: Johannes.Rautenberg@deutschebahn.com

Telefon: +49 1523 7518 272

Rautenberg_sw_quer

Karolin Junghans

E-Mail: Karolin.Junghans@deutschebahn.com

Telefon: +49 1523 7434297

Heppner_sw_quer